Shootingablauf

Ein Fotoshooting im Studio ist völlig unkompliziert für Sie.

Wir kümmern uns ums Licht, machen Vorschläge zur Bildgestaltung und auf Wunsch übernimmt eine professionelle Visagistin das passende Makeup. Und auch wenn Studiobilder ohnehin schon richtig toll aussehen, können wir mit entsprechender Bildbearbeitung noch mehr aus ihren Bildern rausholen.

Und zwar so, dass sie sich auch wiedererkennen und nicht totretuschiert werden, wie es leider häufig praktiziert wird.

Wenn Sie sich zu einem Fotoshooting in unserem Studio entschlossen haben, vereinbaren Sie bitte telefonisch oder per Email einen Termin. Gerne sind wir auch abends oder am Wochenende für Sie da.

Zum vereinbarten Termin bringen Sie bitte alles mit, was sie gern auf den Fotos sehen möchten (Kleidung, Schuhe, eigene Dekosachen, Kuscheltiere…) .

Bitte bringen Sie auch ihr Makeup mit, falls mal ein neuer Look gewünscht ist oder einfach nur der Eyeliner nachgezogen werden will. Bei Buchung der Visagistin muss das nicht sein, aber trotzdem  können sie gern dabei ihre eigenen Produkte verwenden lassen.

Für das Shooting sollten sie sich,neben  guter Laune, gut 2 Stunden Zeit mitbringen. Wir arbeiten nicht gegen die Uhr und planen immer ausreichend Zeit für Sie ein.

Sie haben zwischendurch immer die Gelegenheit, sich die bereits gemachten Bilder anzusehen und ihre Wünsche zu äussern.

Sind alle Bilder nach ihren Vorstellungen gemacht, können Sie beruhigt nach Hause gehen, denn alles Weitere können sie bequem vom Sofa  aus erledigen.

Sie bekommen nach dem Shooting einen link zu ihren Bildern im Internet. Dort können sie sich alle Bilder zusammen mit ihrer familie oder ihren Freunden anschauen und die gewünschten Exemplare auswählen.

Diese erhalten sie dann ( auf Wunsch digital bearbeitet) als CD oder noch einfacher, übers Internet zugeschickt.

Der Vorteil dieser Methode liegt auf der Hand. Sie haben die Fotos in digitaler Form zuhause (so wie den Negativstreifen früher…) und können diese nach Lust und Laune ausdrucken, verschicken, hochladen oder auf dem PC zeigen. Kein lästiges und teures Nachbestellen beim Fotografen, wenn die Oma Nachschub benötigt…

 

 

(c) Holger Jahn

Alle hier gezeigten Fotos unterliegen dem Urheberrecht